Meersalzpeeling mit Rosenblüten

Zutaten:

Meersalzpeeling mit Rosenblueten
Bild klicken für PDF-Download
  • 200g Meersalz
  • 50g Salz aus dem toten Meer
  • Bio Mandelöl nach Bedarf
  • Bio Aprikosenkernöl nach Bedarf
  • 10 Tropfen Rosengarten Öl
  • Rosenblüten nach Bedarf

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einer streichfähigen Masse vermischen.

Das Peeling, am Besten unter der Dusche oder in der Badewanne anwenden. Mit den Fingerspitzen in kreisenden Bewegungen das Peeling einmassieren und anschliessend mit warmem Wasser abbrausen. Durch die Massage wird die Durchblutung von Haut und Bindegewebe angeregt.

Himalayasalz Peeling mit Rosenblüten

Zutaten:

Himalajasalzpeeling mit Rosenblueten
Bild klicken für PDF-Download
  • 200g Himalayasalz
  • 50g Salz aus dem toten Meer
  • Bio Mandelöl nach Bedarf
  • Bio Aprikosenkernöl nach Bedarf
  • 6 Tropfen Ylang Ylang Öl
  • 6 Tropfen Rosengarten Öl
  • 4 Tropfen Ingwer Öl
  • Rosenblüten nach Bedarf

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einer streichfähigen Masse vermischen.

Das Peeling am Besten unter der Dusche oder in der Badewanne anwenden. Mit den Fingerspitzen in kreisenden Bewegungen das Peeling einmassieren und anschliessend mit warmem Wasser abbrausen. Durch die Massage wird die Durchblutung von Haut und Bindegewebe angeregt.

 

Anti Cellulite Meersalzpeeling

Zutaten:

Anit Cellulite Meersalzpeeling
Bild klicken für PDF-Download
  • 200g grobkörniges Meersalz
  • 50g Salz aus dem toten Meer
  • Bio Olivenöl nach Bedarf
  • 10 Tropfen Bio Grapefruitöl
  • Chili Flocken nach Bedarf

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einer streichfähigen Masse vermischen.

Das Peeling am Besten unter der Dusche oder in der Badewanne anwenden. Mit den Fingerspitzen in kreisenden Bewegungen das Peeling einmassieren und anschliessend mit warmem Wasser abbrausen. Durch die Massage wird die Durchblutung von Haut und Bindegewebe angeregt.

 

Zuckerpeeling mit Rosenblüten

Zuckerpeeling mit Rosenblueten
Bild klicken für PDF-Download

Zutaten:

  • 200g Bio Rohrzucker
  • Sesamöl nach Bedarf
  • 6 Tropfen Süsse Orange Öl
  • 3 Tropfen Vanille Öl
  • Rosenblüten nach Bedarf

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einer streichfähigen Masse vermischen.

Das Peeling am Besten unter der Dusche oder in der Badewanne anwenden. Mit den Fingerspitzen in kreisenden Bewegungen das Peeling einmassieren und anschliessend mit warmem Wasser abbrausen. Durch die Massage wird die Durchblutung von Haut und Bindegewebe angeregt.

 

Badesalz aus dem Totel Meer

Badesalz vom Toten Meer
Bild klicken zum PDF-Download

Das original Meersalz aus dem Toten Meer ist ein wertvolles Badesalz. Der hohe Teil an Kalium, Magnesium und Calcium hat einen positiven Einfluss auf den gesamten Organismus. Es wird nach den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft eingesetzt:

  • zur Erhaltung der gesunden, natürlichen Schönheit der Haut
  • bei Erschöpfungszuständen, Stress, Nervosität
  • zur Erleichterung bei Neurodermitis, Psoriasis und Hautunreinheiten
  • bei Wechseljahrbeschwerden

Badevergnügen:

  • das Bad mit einer Wassertemperatur von 37 Grad Celsius vorbereiten
  • Hand- und Fussflächen sollten imme unter Wasser bleiben, da die Schlackenstoffe über sie abtransportiert werden
  • 20 Minuten geniessen
  • danach die Haut nur abtupfen
  • ruhen

Ingwertee gesüsst mit Holunderblütensirup

Schnell und einfach zubereitet

Zutaten:

Ingwertee gesuesst mit Holunderbluetensirup
Bild klicken für PDF-Download
  • Wasser
  • Ingwer
  • Holunderblütensirup

Zubereitung:

  1. Wasser aufkochen
  2. In dieser Zeit Ingwer in Scheiben schneiden
  3. Wenn das Wasser kocht Ingwer dazu geben, einwirken lassen. Nach Belieben kann der Ingwer auch im Wasser bleiben, dadurch verstärkt sich der Geschmack und die Schärfe
  4. Nach Wunsch mit Holunderblütensirup süssen
  5. Der Tee ist auch kalt ein Genuss

Guten Durst!

Jennifer Fasciati

Else-Züblin-Str. 115
8404 Winterthur

+41 52 242 13 13
info@jenniferfasciati.ch

Kontakt

Jennifer Fasciati bekannt aus

Terminanfrage

ungültige Eingabe
ungültige Eingabe
ungültige Eingabe
ungültige Eingabe