Ist halt so

Rücksichtslosigkeit macht sich schneller breit als jede Schweinegrippe

und schont dabei keine Alterskategorie. Menschen platzen in Gespräche, halten sich nicht an Vereinbarungen oder benehmen sich wie der sprichwörtliche Elefant im Porzellanladen. Als Ausrede oder plumpe Entschuldigung heisst es dann bloss: „Sorry, ich bin

Weiterlesen

Weniger ist mehr

Der Herbst ist da, Zeit Ordnung zu schaffen.

Ich miste Kleider aus, die ich schon lange nicht mehr trage und spende sie gerne dem Frauenhaus. Verschenke Bücher, die ich nicht mehr lese. Entsorge Pflanzen, die längst verdorrt sind. Hänge Bilder an die Wand, damit sie nicht einfach rumstehen. Wandle durch dein zu Hause und trenne dich von

Weiterlesen

Runter mit der Fassade

Jeder möchte individuell sein, doch wehe,

jemand hebt sich von der Masse ab! Viele in unserer Gesellschaft hegen den Wunsch frei, selbstbestimmt und mit Leichtigkeit im Luxus zu leben. Um im Umfeld jedem zu demonstrieren, wie erfolgreich und mühelos das gelingt, wird jeder Bereich des Lebens ausgiebig und übersorgfältig zur Schau gestellt.

Weiterlesen

Frühlingslust oder Frühlingsfrust

Ich kann mich weigern, so viel ich will,

gewisse Gewohnheiten werden eben nicht einfach über Nacht verändert. Auch über Jahre nicht. 
Wenn die Umsetzung der Vorsätze vom ersten Januar so langsam an Freude und Motivation verliert und das gesetzte Ziel

Weiterlesen

Ich brauche keine neuen guten Vorsätze

„Die alten sind noch praktisch unangetastet.“

denkt sich im Dezember der eine oder andere und geniesst die weihnachtlichen Leckereien. Doch jedes Jahr, wenn am Anfang alles so frisch und energiegeladen ist, entsteht gleichwohl der eine oder andere Vorsatz, der Disziplin und Durchhaltevermögen voraussetzt um ihn dauerhaft, erfolgreich umzusetzen. In meinem Repertoire ist auch eine grossartige und wirkungsvolle

Weiterlesen

Abenteuermut

Im Dezember ist bei mir immer so einiges los.

Neben meinem Geburtstag, Weihnachten und Silvester muss irgendwie auch sonst noch alles reingepackt werden, als gäbe es kein neues Jahr. Das Ende des Jahres scheint wie eine magische Grenze zu wirken. Mich überkommt der Wunsch noch „schnell“ alles in Ordnung zu bringen, was es eben noch so zu tun gibt, um danach an Neujahr festzustellen, dass es genau so normal weiter geht wie immer. Ich nehme mir dann jedes Jahr vor, den Dezember entspannt und gemütlich zu geniessen.Gerne nutze ich den letzten Monat, um auf das Jahr zurückzuschauen. In meiner Agenda entdecke ich Einträge von Ereignissen,

Weiterlesen

Herbstliches Entfalten

Der Herbst ist meine liebste Jahreszeit.

Die ersten Nebelschwaden sind morgens zu sehen, trotzdem kündigt sich die Sonne an. Die Natur zeigt ihre gesamte Farbpalette und in der Nähe pfeift eine Amsel fröhlich vor sich hin. Ich mag die Kombination aus kühlem Wetter und Sonnenschein.

Weil mit dem Einzug der Herbstzeit die frische Sommerbräune verblasst, kommt langsam zum Vorschein, was sie so schön kaschiert hat:

Weiterlesen

Wahre Schönheit kommt von innen

 

Die Äussere ist aber auch nicht zu unterschätzen.

Körperkult ist aktueller denn je. Die Kleidung stilgerecht, schöne Nägel, der perfekte Körper. Wir tun vieles um, ich hoffe in erster Linie uns, aber auch unseren Mitmenschen zu gefallen. Unsere Erscheinung ist der erste Eindruck, den wir beim Gegenüber hinterlassen. Daher macht es Sinn Wert auf sein Äusseren zu legen. Aber was ist mit dem zweiten Eindruck? Es heisst, Schönheit öffnet Türen. Das mag sein, doch nur Charakter

Weiterlesen

Die richtige Hautpflege ab 30

„Die wilden Zwanziger sind vorüber. Je nach Hauttyp und Jugendsünden wie Schlafmangel, Nikotin, Stress, Ernährungsfehler oder ausgedehnte Sonnenbäder, machen sich erste Trockenheitsfältchen bemerkbar. Alles kein Problem: Wir werden schließlich nicht nur älter, sondern auch schlauer. Eine weitere tolle Nachricht ist, dass wir die genetische Veranlagung zu guter oder eben nicht so guter Haut bloß zu einem Drittel erben. Es liegt also größtenteils in unseren Händen. Die tägliche Pflege, morgens und abends, sollte nun wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamine, Antioxidantien, Lipide und hochwertige Öle enthalten. Und natürlich immer viel trinken, da Wasser wahre Wunder bewirkt. Neben all den Produkten und Ernährungsweisheiten gehört natürlich auch eine achtsame Lebensweise dazu.“

Zum Original-Blog bei Otto Versand

Intuition – das Gold der Neuzeit

Ich fiel schon immer aus dem Rahmen.

Nicht äusserlich, aber mit meiner Art und meiner Denkweise. Da passte es auch irgendwie, dass ich mich mit als 18-jährige selbstständig machte. Ich war ständig dabei, weiter zu kommen, neue Ideen zu kreieren, mich weiter zu bilden und neu zu erfinden.

Weiterlesen

Perfekt

Was für ein Unwort.

Je öfter ich es vor mich hin sage, um so komischer klingt es. 

Laut Duden bedeutet es: frei von Mängeln, vollkommen, endgültig abgemacht; nicht mehr änderbar. 

Sehr einschränkend, schon fast furchteinflössend

Weiterlesen

Ein Hoch auf uns

Treffen morgens um halb neun zwei Frauen auf einander

Die eine mit dem Telefon eingeklemmt zwischen Ohr und Schulter, ein Kind an der Hand zwei im Schlepptau und die Tasche mit Autöli und Legos bepackt. 
Die andere, mit dem Telefon eingeklemmt zwischen Ohr und Schulter, war schon auf dem Hometrainer, hat zu Hause aufgeräumt, gefrühstückt, im Büro

Weiterlesen

Feiertage mit emotionalem Wert

Einer Legende nach

werden am Valentinstag Blumen verschenkt, weil dieser Tag den Verliebten gewidmet ist. Doch laut Wikipedia verdankt dieser Tag seine Bekanntheit der intensiven Werbung der

Weiterlesen

Glühapfel & gebrannte Mandeln

DIE WEIHNACHTSZEIT BRINGT VIELE LECKEREIEN MIT SICH, DOCH GANZ BESONDERS BRINGT MICH DER DUFT VON GLÜHWEIN UND GEBRANNTEN MANDELN IN WEIHNACHTLICHE STIMMUNG. IM NU UND NUR MIT WENIGEN ZUTATEN KANNST DU DIR DIESE KÖSTLICHKEITEN SELBER ZAUBERN. HIER HABE ICH MICH FÜR EINE ALKOHOLFREIE VERSION DES GLÜHWEINS ENTSCHIEDEN UND DIE GEBRANNTEN MANDELN ETWAS AUFGEPEPPT…

VIEL FREUDE UND GENUSS WÜNSCHE ICH DIR!

GEBRANNTE MANDELN
EIN KLASSIKER MAL ANDERS

ZUTATEN:

  • 1DL WASSER

  • 1TL BOURBON VANILLEZUCKER

  • 200G ROHRZUCKER

  • 1 MESSERSPITZE CURRY

  • 200G BIO MANDELN UNGESCHÄLT

SO WIRD'S GEMACHT:

ALLES ZUSAMMEN, BIS AUF DIE MANDELN, IN EINER PFANNE AUFKOCHEN. MANDELN BEIGEBEN UND WEITERFÜHREN BIS DER ZUCKER LEICHT ZU SCHMELZEN BEGINNT UND SICH SCHÖN UM DIE MANDELN LEGT. MANDELN SOFORT AUF EIN BACKBLECH, DAS DU MIT BACKPAPIER AUSGELEGT HAST, VERTEILEN UND AUSKÜHLEN LASSEN. HÜBSCH VERPACKEN UND MIT FREUDE VERSCHENKEN ODER SELBER GENIESSEN.

GLÜH APFEL
DIE ALKOHOLFREIE VERSION

ZUTATEN:

  • 1L BIO APFELSAFT
  • 1EL HAGENBUTTENTEE IM SIEB
  • 1SCHEIBE BIO ORANGE
  • 2STANGEN ZIMT
  • 3GEWÜRZNELKEN
  • 1STERNANIS
  • 1EL ROHRZUCKER
  • 1EL HONIG VOM IMKER

SO WIRD'S GEMACHT:

ALLES ZUSAMMEN ERWÄRMEN, NICHT KOCHEN, BIS DIE GEWÜNSCHTE GESCHMACKSINTENSITÄT ERREICHT IST. MIT ORANGENSCHEIBE & ZIMTSTANGE IM GLAS SERVIEREN.

Weihnachten steht vor der Tür…

…höre ich es überall sagen.

Wirklich? Ist mir nicht bewusst, bei mir hockt sie wohl noch unter dem Türvorleger. Gut so, denn ich bin noch so in Herbststimmung, dass ich mir keine Gedanken machen möchte, wie ich das Fest der Liebe verbringe. Doch in etwa sechs Wochen ist es schon so weit und so komme ich nicht drum rum. 
Als Traumberuf stand auf meiner Liste einmal Christkindli. Ein toller Job, das ganze Jahr kann ich Geschenkideen sammeln, einpacken und am Ende des Jahres freuen sich alle auf mich, wenn die erfüllten Wünsche eintrudeln. 
Geht es wirklich darum, was denkst du?
Wie kommt es,

Weiterlesen

Stärken stärken

Weisst du eigentlich wie schön du bist?

Die Schweiz ist ganz weit oben auf der Rangliste im Nörgeln. Als ich aber zwecks dieser Kolumne welche befragen wollte, mochte sich dann doch keiner als solcher zu erkennen geben. Gschpässig.
Statt uns auf die schönen Dinge an uns zu konzentrieren, mäkeln wir über unsere dünnen Haare, die schweren Knochen, wären gerne so dynamisch wie der Nachbar, der vor der Arbeit den Rasen mäht und danach lässig mit dem Velo zur Arbeit düst oder ärgern uns über unsere Morgenmuffeligkeit.
Hand aufs Herz, auch du kennst dieses Gefühl?
Ganz bewusst habe ich aufgehört

Weiterlesen

Dauerhaft jugendliche, straffe Haut – in nur 5 Minuten

CooLifting Jennifer FasciatiWas nehmen wir Frauen so alles auf uns um den Spuren des Alters zu trotzen! Saftkuren, Masken, Gesichtsyoga und vieles mehr. Wer radikaler unterwegs ist lässt sich ein bisschen Botox hier, ein wenig Hyaloron da spritzen. Falten und unerwünschte Alterserscheinungen werden über Mittag ausgebügelt und ein solcher Eingriff ist heutzutage kaum mehr der Rede wert. Doch immer mehr Frauen möchten einerseits zurück zur Natur, andererseits aber doch nicht altern.
Die Behandlung aus Spanien bietet die Lösung. Als ich davon hörte, in nur fünf Minuten zehn Jahre jünger aussehen, dachte ich mir, das ist doch nicht möglich, so einfach so schnell so unkompliziert? Ist es doch! Aber alles schön der Reihe nach.

Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der Beauty Behandlung?

Ein einzigartiges non-invasives und schmerzfreies Verfahren ermöglicht eine effiziente und dauerhafte Hautverjüngung. Technisch kontrolliert, wird reines CO2 und ein natürlicher Wirkstoff, mittels der Beauty Gun, mit Druck und sehr niedriger Temperatur auf die Haut gestrahlt. Der Druck des CO2-Stroms kombiniert mit dem Kältereiz ermöglicht eine intensive Durchdringung des Gewebes und transportiert so den Wirkstoff in die Haut.

Natürlich schön

Ein Serum aus Weizenproteinen, Natriumsalz der Hyaluronsäure und weiteren Hautpflegenden Inhaltsstoffen wird in die Kälte-Druck-Kombination eingebunden und in die Haut transportiert. Innerhalb von Minuten wird das Serum aufgenommen und beginnt unmittelbar seine Wirkung zu entfalten. Die Behandlung verursacht keinerlei Beschwerden und es ist im Anschluss keine spezielle Pflege nötig. Es entstehen keine entstellten Masken oder Starren, unanatomischen Deformierungen wie nach übertriebenen Filler- oder Muskelrelaxans-Injektionen. Das Kohlendioxyd dringt, laut vorhandener Studien,

Weiterlesen

Nagellack entfernen

NATURNAGELVERSTAERKUNG s

Liebe Jennifer
Wie kann ich abgebröselten Nagellack entfernen, wenn ich keinen Nagellackentferner dabei habe?
Susanne, 24 aus Elgg


Liebe Susanne

Das ist etwas ungünstig. Solltest du auf Reisen oder irgendwo unterwegs sein und du trägst eine helle Farbe, kannst du sie selbstverständlich einfach überlackieren. Möchtest du hingegen den Lack ganz weg haben, oder einen neuen auftragen, kannst du das mit folgendem Trick machen (vorausgesetzt, du hast Nagellack dabei):

Trage Nagellack auf, kurz einwirken lassen und dann abziehen. Durch die Weichmacher im Nagellack weichst du den unteren Lack wieder auf und kannst beide Schichten abmachen. In der Not ganz ok, im Alltag dann aber doch lieber an den Nagellackentferner denken.

 

  • 1
  • 2

Jennifer Fasciati

Grüzefeldstrasse 32
8400 Winterthur

+41 79 558 13 13
info@jenniferfasciati.ch

Kontakt

Jennifer Fasciati bekannt aus

Terminanfrage

ungültige Eingabe
ungültige Eingabe
ungültige Eingabe
ungültige Eingabe